LA PIUTA'

Verein zur Förderung der sportlichen Aktivitäten und der Kultur von Balme 

[Home] [Skilanglauf] [Schneeschuhe] [Ausflüge im Sommer] [Vereiste Wasserfälle]
[Felsklettern] [Aktivitäten] [Information und Infrastruktur] [Links]


AUSFLÜGE IM SOMMER.

Balme wurde die Wiege des Alpinismus der Region Torino (Turin) am Ende des 18. Jahrhunderts und Anfang des 19. Jahrhunderts (Link zur Seite des Museums) und ist ein optimaler Punkt für Ausflüge und Aufstiege in die Berge jeder Länge und Schwierigkeit.

Von besonderem Interesse sind die Ausflüge zu den zahlreichen Seen, Eisfeldern, Berg-und Schutzhütten im Hochgebirge.

Reserviert für die Alpinisten sind die Aufstiege auf „Bessanese, Ciamarella, Albaron di Savoia und Uja di Mondrone“ zusammen mit anderen Dutzend Bergen über 3000 m in der Umgebung des Tals von Balme.

Nach Beratung mit einheimischen Experten besteht auch die Möglichkeit zum Übergang nach „Haute Maurienne“ (Savoyen) nach Überqueren der hohen Pässe des „Arnass“ und des „Collerin“, Orte voller alter und neuer Geschichte. Hier durchquerte das Grabtuch Jesu die Gegend auf seiner Reise von Chambèry nach Torino (Turin).

 

 

Gehen Sie zur Beratung für:

Lago Afframont                                                            Lago Mercurin

Lago della Rossa                                                          Labirinto Verticale 

Punta delle Serene    (  Spitze der Sirene)                   Val Servin - Sentiero Natura

Laghi Verdi (Grüne Seen)

Lago Ru


[Home][Skilanglauf] [Schneeschuhe] [Ausflüge im Sommer] [Vereiste Wasserfälle]
[Felsklettern] [Aktivitäten] [Information und Infrastruktur] [Links]

Per la visualizzazione corretta di queste pagine si consiglia l'uso di un browser compatibile HTML 4.0 / CSS
© 2005
La Piutà

      Ultimo aggiornamento: